Buch: Liebe ist Leben (Ed Wheat)

19 Jun

Ed Wheat

Liebe ist Leben

Wie meine Verlobte inzwischen weiß, ist mir ein Wort in Bezug auf Beziehung sehr wichtig. Nämlich das Wort „Arbeiten“. Ich bin der Überzeugung, dass man besonders an der Beziehung zu dem Menschen, dem man am nächsten steht, beständig Arbeiten muss. Das braucht Kraft, Fleiß und Mühe, ist aber durch Liebe motiviert und wird durch sie am Leben erhalten. Ed Wheat beschreibt in diesem Buch „Liebe ist Leben“, das als Klassiker unter den christlichen Ehe-Büchern gilt, wie Liebe in vielfältiger Weise die Grundlage für eine Ehe bildet und wie sie am Leben erhalten wird, wie sie gedeiht und welche Formen sie annehmen kann und was es bedeutet, an einer Beziehung beständig zu arbeiten (!).

Wheat ist dabei sehr praktisch, hantiert mit vielen verschiedenen Beispielen und gibt so ganz viele Anreize, wie man die Beziehung, die man zu seinem Ehepartner führt, weiter verbessern, erfrischen und schöner gestalten kann. Nun habe ich dieses Buch als Verlobter und nicht als Ehemann gelesen, ich kann daher sicherlich keinen unheimlich ausführlichen Erfahrungsbericht geben, wie dieses Buch mein Leben verändert hat. Ich kann aber sehr wohl sagen, dass ich im Buch viele gute Impulse und Anregungen sehe, über verschiedene Aspekte der Ehe nachzudenken, wie sie von Gott angelegt und gegeben ist. Das Buch ist sicherlich in dem Sinn kein Buch, das jetzt so sehr als Ehevorbereitungsbuch gedacht ist, da vieles ja sicherlich in der Verlobungszeit noch nicht so umzusetzen ist.

Es gibt aber eine Aussicht auf vielfältige mögliche Problematiken (auch) in einer (christlichen) Ehe und legt großen Wert auf die innere Einstellung, die man in einer Ehe (und auch schon in der Vorbereitung daraufhin) annehmen muss, wenn sie gelingen soll. Ed Wheat beleuchtet auch, wie diese Einstellung in den verschiedenen Aspekten der Liebe zwischen zwei Menschen (und Christen) zum Tragen kommt, sowohl körperlich als auch geistig und geistlich. Mir hat gefallen, wie der Autor vieles sehr anschaulich beschreibt und von der Schrift her begründet. Nur manchmal aber stört der amerikanische und stellenweise in Superlativen agierende Schreibstil. Meine Empfehlung: Zusammen lesen – dann kann man Dinge immer gleich durchsprechen.

Verlagstext:
Dieser Klassiker unter den Ehebüchern hat schon unzähligen Paaren zu einer besseren Beziehung verholfen. Ed Wheat führt in diesem Buch in den Lernprozess der Liebe ein. Denn Liebe ist erlernbar davon ist er fest überzeugt. Er beschreibt anschaulich, was eine gute Beziehung ausmacht, geht auf die fünf Arten der Liebe ein und erklärt das Geheimnis, wie man tiefe Vertrautheit zu seinem Partner entwickelt.Gleichgültig wie Ihre momentane Situation aussieht: Sie und Ihr Ehepartner können miteinander eine wunderbare Liebesbeziehung haben, die schöner ist als in jedem Liebesroman. Folgen Sie Gottes guter Wegbeschreibung , und lernen Sie, wie man ein Leben lang verliebt bleibt!

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 60 Followern an

%d Bloggern gefällt das: