Buch: Gladys Aylward – Die Frau mit dem Buch

Wenn es ein Buch gibt, das ich wirklich erstaunlich finde, dann ist es die Biographie über Gladys Aylward. Ich hab selten von einer dermaßen einfältigen Person gelesen, die so mutig und letztlich erfolgreich Gott diente. Die Biographie trägt den Titel „Die Frau mit dem Buch“.

Als Kind fragt sich Gladys, warum gerade sie so dunkle, schwarze Haare hat, warum sie nicht so helle Haare hat wie der Rest der Familie. Es ist erstaunlich, dass gerade dieses Merkmal mit ein Schlüssel für ihre Zeit in China wird, der dabei hilft, sich auch äußerlich den dortigen Gegebenheiten anzupassen und so eher von den Einheimischen akzeptiert zu werden. Eigentlich wollte keine damalige Missionsgesellschaft in England auf die Einsatzbereitschaft von Gladys zurückgreifen. Ihr wurde gesagt, sie sei nicht dafür geeignet, nach China in die Mission zu gehen. So machte sie sich eines Tages selbst auf den Weg.

Es ist sehr erstaunlich, wie sie ankommt, aber sie kommt an. Und dann erlebt sie schwierige Zeiten in China, unter anderem auch den zweiten Weltkrieg. Den Leuten dort ist sie bekannt als die Frau mit dem Buch. Die Bibel hat sie immer bei sich. Sie erklärt den Chinesen die Bibel und viele dort finden zum Glauben an Jesus Christus. Bei allem legt sie eine Einfalt und eine Schlichtheit an den Tag, die wirklich erstaunlich sind. Ihr „Einsatz“ ist nicht perfekt durchorganisiert, sie ist nicht Teil eines großen Missionsnetzwerkes, nein, oftmals ist sie völlig auf sich allein und auf Gott geworfen und mit ihrem wirklich oftmals fast schon naiv wirkendem Glauben kommt sie letztlich sehr, sehr weit.

Die Autorin  M.A. Mijnders-van Woerden fasst das Alles gut zusammen und gibt Einblick in ein zutiefst erstaunliches Leben völlig abseits perfekt organisierter Strukturen, an denen gerade auch wir deutschen manchmal zu sehr hängen und auf die wir uns zu sehr verlassen.

Es gibt wohl kaum ein Buch, das ich kopfschüttelnder gelesen habe, bei dem ich immer wieder dachte: „Das geht doch nicht! Weiß diese Frau, was sie da macht?“. Aber irgendwie scheint es funktioniert zu haben. Das Buch ist absolut lesenswert und beschreibt das außergewöhnliche Leben einer außergewöhnlich einfachen Frau.

Das Buch gibt es zu kaufen (und auch kostenlos als .pdf zu lesen) beim clv:

Die Frau mit dem Buch

und auch als Hörbuch und als E-Book (auch tauglich für den Kindle Fire, gibt es als E-Pub und Mobipocket).

Verlagstext:

Mit großen Hoffnungen und Erwartungen steht eine junge Frau vor einem ehrenwerten Komitee und hört schließlich das schockierende Urteil: Wegen mangelnder Intelligenz als untauglich für die Mission befunden!
Doch Gladys Aylward lässt sich nicht entmutigen. Im Vertrauen auf Gott macht sie sich mit ihrem mühsam verdienten Geld auf den langen Weg nach China. Ihr Leben in diesem für sie unbekannten Land ist geprägt von Schwierigkeiten und Herausforderungen – aber auch voller Wunder und Führungen Gottes. Sie wird »die Frau mit dem Buch«, denn »das Buch« prägt ihr ganzes Leben – und sie wird eine Frau des Gebets! Weil sie ihren Gott liebt, liebt sie auch die Menschen, zu denen sie gesandt ist. Diese Motivation der Liebe macht sie gehorsam: Sie hat verstanden, dass sie für die Ausführung der Befehle ihres himmlischen Königs verantwortlich ist und er für die Folgen …
Die tief bewegende Geschichte einer einfachen, unscheinbaren Frau, die »Glauben an einen großen Gott« hat und so »zu einer der bedeutendsten Gestalten der chinesischen Geschichte des 20. Jahrhunderts« wird.

Über unwise Sheep

"Die Zeit benötigt eines, damit sie Sinn hat: Ewigkeit!" (unbekannt )
Dieser Beitrag wurde unter Bücher veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Buch: Gladys Aylward – Die Frau mit dem Buch

  1. fp schreibt:

    Vielen Dank für die Empfehlung. Ich habe das Buch soeben durchgelesen und bin begeistert, wie Gott wirkt. Wer dieses Buch gelesen hat, wird die Lust an vergänglichem Luxus, Bequemlichkeit und die persönlichen, doch “lächerlichen” Wünsche vergessen und nach den wirklich wichtigen Dingen im Leben und vor allem für das Leben nach dem Tod streben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s