Wie ordnen wir das Corona-Virus ein? (John Piper)

Folgender Artikel wurde zuerst auf Desiringgod.org veröffentlicht. Darin erklärt John Piper kurz (und sicher nicht allumfassend), was die Konfrontation mit dem Corona-Virus, Krankheit und Tod uns zu sagen haben – wenn wir all das anhand der Bibel einordnen wollen. Es handelt sich um das „Ask-Pastor-John“-Format, in welchem John Piper kurze und kurz begründete Antworten auf Fragen an den christlichen Glauben gibt.

https://www.desiringgod.org/interviews/how-do-we-make-sense-of-the-coronavirus

Als .PDF ist er hier in deutscher Übersetzung zu lesen:

https://lannopez.files.wordpress.com/2020/03/wie-ordnen-wir-das-corona-virus-ein.pdf

 

Weiter möchte ich ergänzend auf weitere Artikel von Hanniel Strebel zum Corona-Virus verweisen, die er auf seinem Blog hanniel.ch veröffentlicht hat:

https://hanniel.ch/2020/03/21/corona-in-perspektive-7-ungebundenheit-und-warum-der-staat-nicht-kein-allmaechtiger-retter-ist/

https://hanniel.ch/2020/03/22/corona-in-perspektive-8-auch-corona-ist-innerhalb-seiner-vorsehung/

https://hanniel.ch/2020/03/23/corona-in-perspektive-9-angst-und-ignoranz/

Es ist in Ordnung, den Corona-Virus zu fürchten (Paul Tripp)

Es ist in Ordnung, den Corona-Virus zu fürchten

Wir finden uns selbst in einer Zeit eines beispiellosen Wirbels wieder. Wir sind mit einer erdumfassenden Pandemie konfrontiert und sollten uns einen Moment nehmen, um anhand der Bibel darüber nachzudenken, wie unsere Reaktion auf die COVID-19 (die durch das Corona-Virus verursachte Erkrankung) aussehen kann.

Ich habe nur einen Gedanken, den ich in der heutigen Andacht wiederholen möchte: Habe Angst, aber ergebe dich nicht der Angst.

Diese Aussage mag in sich widersprüchlich erscheinen, aber lass sie mich erklären. Weiterlesen „Es ist in Ordnung, den Corona-Virus zu fürchten (Paul Tripp)“

Paul Millers Geschichte: Lernen zu lieben

Eine sehr hörenswerte Begebenheit aus seinem Leben schildert Paul Miller, Autor des englischsprachigen Buches „The J-Curve“ (https://www.crossway.org/books/j-curve-tpb/) in einem von Buchverlag Crossway produzierten Video:

Den Text zum Video gibt es als .PDF unter folgendem Link:

https://lannopez.files.wordpress.com/2019/08/paul-miller-lernen-zu-lieben.pdf

Einladung Josia-Konferenz 2019; Thema: Die Bergpredigt

josia_konferenz_2019_slider

Vor einigen Jahren haben wir selbst noch (ein wenig) bei Josia mitgearbeitet und die Konferenzen besucht. Das ist zwar inzwischen nicht mehr so, aber ich würde gerne noch einmal auf die diesjährige Konferenz verweisen, die vom 06. bis 08. September in Gießen stattfinden wird. Die Eckdaten zur Konferenz sind wie folgt:

  • Datum: 06. bis 08. September 2019
  • Anmeldung: 15. Juni bis 23. August 2019 => hier geht’s zur Anmeldung
  • Ablauf der Konferenz: Siehe das Bild rechts
  • Ort: August-Hermann-Francke-Schule (Talstraße 7, 35394 Gießen)
  • Zielgruppe: 14 bis 30-Jährige
  • Kosten: 60€ für das ganze Wochenende bei Anmeldung bis zum 08. August (ab dem 09. August 72€)

Weitere Infos findet ihr unter folgendem Link:

https://www.josia.org/2019/05/josia-konferenz-2019-bergpredigt/

Besonders toll fand ich (und finde ich) die Seminare, die angeboten werden. Da müsste auch dieses Jahr für (fast) jeden etwas Interessantes dabei sein. Die Anmeldung ist – wie oben beschrieben – noch bis zum 23. August möglich und sollte dann, wenn man noch teilnehmen möchte, entsprechend schnell erfolgen…