Calvinisten sollten die besonnensten und freundlichsten Menschen sein

In folgendem Beitrag geht es darum, dass eine Theologie, die besagt, dass Gott Alles unter Kontrolle hat und, dass seine Gnade so freundlich und gewaltig ist, es auch erfordert, darin zu wachsen, als Gläubiger im Alltag diese Eigenschaften Gottes zu reflektieren.

Der Artikel wurde ursprünglich unter folgendem Link veröffentlicht:

http://www.desiringgod.org/articles/calvinists-should-be-calmest-and-kindest

Die Übersetzung auf Deutsch findet man unter diesem Link:

https://lannopez.files.wordpress.com/2016/09/calvinisten-sollten-die-besonnensten-und-freundlichsten-menschen-sein.pdf

Zusätzlich habe ich einen kleinen Auszug aus einer Radio-Sendung von James White übersetzt, in der sich James White zu einem Phänomen äußert, das er den „Calvinisten-Club“ nennt. Dieser kurze Kommentar ist hier in deutscher Sprache zu lesen:

https://lannopez.files.wordpress.com/2016/09/jw-calvinist-club.pdf

Mehr:

https://unwisesheep.org/reformierte-ecke/

 

 

Zehn Auswirkungen von Römer 9 auf mein Leben (John Piper)

In folgenden zwei Video-Clips kommentiert John Piper die Thematik, über die oft im Zusammenhang mit Römer 9 gesprochen wird. Der erste trägt den Titel: „10 Auswirkungen von Römer 9“, der zweite trägt den Titel: „Die Spannung zwischen Calvinisten und Arminianern ausloten“

Den Text zu den Videos gibt es auch als .PDF hier:

https://lannopez.files.wordpress.com/2016/01/10-auswirkungen-von-rc3b6mer-9-auf-mein-leben.pdf

Mehr: https://unwisesheep.org/reformierte-ecke/