Du kannst nicht nur von Internet-Predigten leben (Peter Schild, Ausschnitt)

Dieser Blog lebt ja vom Weitergeben von Predigten und von übersetzten Predigten und ich finde das alles sehr wertvoll und nützlich. Sonst würde ich da auch nicht immer wieder daran arbeiten. Aber gleichzeitig geht Gottes Wort davon aus, dass ein Christ  auch die Gemeinschaft mit anderen Christen pflegt und an Gemeinde-Leben einer christlichen Gemeinde teilnimmt. Man kann sich als Christ in seinem Glaubensleben nicht nur aufs Hören von Predigten aus dem Internet beschränken. Dies führt Peter Schild in einer Predigt über den 1. Korinther-Brief aus. Der Link zur ganzen Predigt findet sich weiter unten.

Mehr zu Peter Schild

http://www.erb-frankfurt.de/

Link zur ganzen Predigt: https://youtu.be/zZi02BK1eP8

Drei Schritte, aufzuhören, sein Leben zu verschwenden (John Piper)

Die Überschrift klingt dramatisch. John Piper zeigt hier an Sprüche 3, 5-6 auf, welche zentrale Rolle die Gemeinschaft mit Gott im Leben eines Christen einnehmen sollte und dass Gott uns durch sie davor bewahren wird, unser Leben (entsprechend Matthäus 7) in den Sand zu setzen.

Der Beitrag wurde ursprünglich auf desiringgod.org unter folgendem Link veröffentlicht:

http://www.desiringgod.org/interviews/three-steps-to-stop-wasting-your-life

Eine deutsche Übersetzung findet sich in PDF-Form hier:

https://lannopez.files.wordpress.com/2016/11/drei-schritte.pdf

Örtliche Gemeinde (Don Johnson)

Vor Jahren hochgeladen, rufe ich noch einmal dieses Video hier ins Gedächtnis. Es geht hier drum, dass es unheimlich wichtig ist, Gemeinschaft in einer örtlichen Versammlung mit anderen Gläubigen zu pflegen. Das Video ist sehr klar. Ich habe lange überlegt, ob es nicht etwas an der Grenze ist, aber eigentlich hat er schon recht. Sicher mag es mal sein, dass ein Gläubiger eine Zeit lang sogar isoliert sein kann, aber – wenn er „echt“ ist, dann wird er sich danach sehnen, mit denen zusammen zu sein, du zum selben Herrn gehören. Ich weiß, dass es manchmal in mancher Region sehr schwer ist, eine Gemeinde zu finden, die am Wort Gottes festhält, aber ich denke, der Herr hat immer Wege, seine Kinder zusammen zu führen und er möchte das auch. Wenn wir also darum bitten, eine Gemeinde zu finden, die am Wort festhält, dann wird er auch Wege finden, uns dort hin zu bringen.

Es gibt viele Schriftstellen gibt es, die dazu etwas sagen.

„wie auch Christus die Gemeinde geliebt und sich selbst für sie hingegeben hat“ ( Epheser 5, 25 )

Christus starb für die Gemeinde.

„Der Herr aber tat täglich hinzu, die gerettet werden sollten.“ ( Apostelgeschichte 2, 47)

Und wenn wir über Kirche oder Gemeinde sprechen, dann reden wir Weiterlesen „Örtliche Gemeinde (Don Johnson)“