Freund von Jesus

Das Video habe ich scheinbar nie im Blog eingestellt gehabt. Dies wird nun nachgeholt.

Ich liebe, was Thomas Boston hier schreibt: „Er wurde heilig geboren für sie, lebte heilig für sie und starb für sie am Kreuz.

Wir müssen predigen, dass Christus für Gott starb. Aber viele jungen Männer, die davon fasziniert sind von dem Gedanken, dass Gott alles für seine Ehre tut, was wahr ist, haben in ihrer Selbstverführung vergessen, dass obwohl Christus zuerst und primär für Gott starb, dass er auch für Menschen starb. Vergesse das niemals. Schaut, was Boston schreibt. „Er wurde heilig geboren für sie. Er lebte heilig für sie und er starb heilig für sie am Kreuz. Niemals gab es solch einen Akt der Freundschaft unter den Menschen, jemand, der den Zorn Gottes trägt an der Stelle eines anderen. Oh, wie er sie liebte.

Das nächste, was wir uns ansehen, und ich werde hier für manche zu mystisch klingen, aber das ist in Ordnung, Wir werden in der Erkenntnis des nächsten Satzes nur durch die nahe Gemeinschaft mit Gott wachsen. Dadurch, dass man die Schriften versteht, aber auch dadurch, dass man mit Gott wandelt. Jesus sagt: Ihr seid meine Freunde.

Ich hatte mal jemand, der größere Probleme mit seinen Söhnen hatte. Und der sagte mir das: Ich liebe meine Söhne, aber ich hab sie nicht gern. Und sie sind nicht meine Freunde.

Oft sagen wir: Gott liebt uns. Ich finde es erstaunlich, wie viele Menschen Tränen Weiterlesen „Freund von Jesus“