Wie verändere ich mich als Christ? (Jeff Durbin)

Wie verändert Gott uns? Ist es möglich, sündlos zu leben? Haben richtige Gläubige eine Garantie, Veränderung zu erfahren? Diese Fragen beantwortet Jeff Durbin in einem Ausschnitt aus einer Frage und Antwort-Runde. Jeff Durbin ist Pastor der Apologia Church, siehe auch: http://apologiachurch.com/

Das Skript zum Video gibt es hier zum Download:

https://lannopez.files.wordpress.com/2017/06/jd_wie-veraendere-ich-mich-als-christ1.pdf

 

Niemals harmlos, niemals privat, niemals sicher

In folgendem Artikel, der ursprünglich auf Desiringgod.org veröffentlicht worden ist (http://www.desiringgod.org/articles/never-harmless-never-private-never-safe), geht es um Pornographie, deren Auswirkungen und den Christen. Besonders stellt der Artikel auch heraus, dass Pornographie niemals als harmlose, private, sichere Angelegenheit betrachtet werden kann, sondern, dass der Konsum von Pornographie weitere Kreise im engeren und weiteren Umfeld zieht. Zudem gibt er vielfältige und umfassende Motivation, sich von der Pornographie ab und Gott zuzuwenden.

Er ist unter folgendem Link in deutscher Übersetzung hier lesbar:

https://lannopez.files.wordpress.com/2016/11/niemals-harmlos.pdf

 

12 Fragen, die du dir stellen solltest, bevor du Serien wie Game of Thrones anschaust (John Piper)

Der folgende Artikel erschien ursprünglich auf desiringgod.org unter folgendem Link:

http://www.desiringgod.org/articles/12-questions-to-ask-before-you-watch-game-of-thrones

Es geht darum, weshalb man als Christ keine Filme oder Serien zur Unterhaltung ansehen sollte, bei denen man schon vorher weiß, dass dort plastische Darstellungen von nackten (Frauen-)Körpern zu sehen sind. John Piper setzt bei seinen Zuhörern sicherlich ein christliches Weltbild voraus. Der Artikel kann als .PDF hier heruntergeladen werden

https://lannopez.files.wordpress.com/2015/09/12-fragen-die-du-dir-stellen-solltest-bevor-du-serien-wie-game-of-thrones-ansiehst.pdf

Gesehen: Buchrezension zu „Pornographie – Endlich frei“

endlich-frei

Auf dem christlichen Literaturblog „Nimm und Lies“ stellt ein Bruder das Buch „Pornografie – Endlich frei“ (Heath Lam­bert) vor, das beim CLV-Verlag kostenlos als .pdf lesbar ist (http://clv.de/Buecher/Lebenshilfe/Endlich-frei.html). Dabei gibt der Bruder auch ein ehrliches Zeugnis wie er selbst frei wurde von dieser Sünde, die gut zu verstecken ist, aber nicht ohne Folgen bleibt.

http://www.nimm-lies.de/pornographie-endlich-frei/9024

 

Buch: Wer wird mein Schreien hören?

Wer wird mein Schreien hören?

Heute  möchte ich in einer Rezension auf ein Buch aufmerksam machen, das sich  dem Thema sexueller Missbrauch annimmt und den Titel trägt: „Wer wird mein Schreien hören? – Verletzung und Heilung bei sexuellem Missbrauch“. Die Autoren sind Doris van Stone und Erwin Lutzer.

Wenn man sich in der christlichen Medienlandschaft so umschaut, findet man – besonders in der „bibeltreuen Szene“ – teils gar nicht so viele Bücher hierüber. Natürlich findet man doch dieses und jenes zum Thema „Seelsorge“, wo sicherlich auch auf sexuellen Missbrauch eingegangen wird, aber wenig Material, das sich primär damit auseinander setzt. Ich selbst Weiterlesen „Buch: Wer wird mein Schreien hören?“