Gesehen: Roman Epidemics & Amazing Grace: an Easter Message for 2020 (Christopher Frost)

Wie manche wissen, photografiere ich sehr gerne. Gottes Schöpfung, Licht, Farben und Optik sind m.E. schon unheimlich faszinierend. Ich veröffentliche dazu thematisch zwar nichts auf Youtube, nutze aber meine Bilder für Beiträge und Gestaltung. Es gibt natürlich noch andere gläubige Photographie-Interessierte, die auf Youtube aktiv sind, einer von ihnen heißt Christopher Frost und kommt aus Wales und ist dort Vikar in der Kirche von Wales. Er veröffentlicht eigentlich regelmäßig eher Photographie-Fach-Videos mit detaillierten Tests zu Objektiven, produziert aber gelegentlich auch Videos zu Glaubensthemen.

Gestern hat er ein Video veröffentlicht, in dem er anhand der Kirchengeschichte schildert, wie das Verhalten der Christen im römischen Reich angesichts von grassierenden Seuchen damals zur Ausbreitung des christlichen Glaubens beitrug. Das Video ist schön illustriert, aber in englischer Sprache gehalten, mit schönem, britischen Humor.

 

Bemerkenswert ist auch sein Video-Projekt zu den Sieben Sendschreiben der Offenbarung, es handelt sich um schön illustrierte Dokumentationen, mit vielen historischen und theologischen Hintergrund-Infos. Er hat die Orte alle bereist und Film-Material von dort in den Videos verarbeitet. Alles ist in englischer Sprache gehalten. Eine youtube-Playlist dazu findet man hier:

https://www.youtube.com/watch?v=75Kae-W-rDU&list=PLgl7ryoHplafbgtfvDmGQfGLJhmwOvvdR

Ebenso hat er ein Video-Projekt zum Vater Unser veröffentlicht. Alles in Englischer Sprache. Hier ist der erste Teil zu finden:

https://www.youtube.com/watch?v=Wr6tPWSJSH8

 

 

 

Frieden in Zeiten von COVID-19 (Paul Tripp) + weitere Beiträge (u.a. Washer, Piper)

In diesem Video geht es darum, welchen Unterschied eine Perspektive des Glaubens macht, wenn wir mit Dingen konfrontiert sind, die für uns schwer einschätzbar sind, die schwer greifbar sind.

Der Text des Videos ist als .PDF hier herunter zu laden:

https://lannopez.files.wordpress.com/2020/04/pdt-frieden-in-covid19-zeiten.pdf

Weitere Beiträge (meistens in Englisch):

 

Die Geschichte meiner Krankheit (Paul Tripp)

Durch ein für ihn unerwartetes Nierenversagen erlebt Paul Tripp eine heftige Tortur und lebt bis heute mit den Folgen seiner Krankheit. In einem kurzen Video im Stil einer Kurz-Doku schildert Paul Tripp, wie das seine Beziehung zu Gott verändert hat…

Der Text der deutschen Übersetzung liegt hier als .PDF vor:

https://lannopez.files.wordpress.com/2020/04/pdt-meine-geschichte-der-krankheit.pdf

Ermutigung in schwierigen Zeiten (Paul Washer)

Folgender Beitrag wurde ursprünglich hier veröffentlicht:

https://heartcrymissionary.com/mission-updates/a-message-to-our-donors/

Paul Washer spricht hier darüber, wie es, nicht nur in Zeiten einer Krise wichtig ist, eine gute, vertrauensvolle Beziehung zu Gott zu pflegen. Außerdem spricht er davon, wie die momentanen Entwicklungen sich auch auf die Heartcry Missionary Society auswirken und wie der Einzelne, der sich mit Heartcry verbunden sieht, unterstützen kann.

Das Video mit Untertiteln findet sich hier:

Die Übersetzung als .PDF hier:

https://lannopez.files.wordpress.com/2020/04/pw_worte-der-ermutigung-.pdf

Weitere Blogbeiträgen von anderen christlichen Blogs, die bedenkenswert sind:

https://hanniel.ch/2020/03/29/10-hinweise-zum-inneren-jaeten-bei-neigung-zu-verschwoerungstheorien/

https://theoblog.de/den-kranken-muss-das-evangelium-erkla%cc%88rt-werden/34936/

Literatur:

https://www.cbuch.de/packer-gott-erkennen.html

Lernen aus Geschichte / Biographie:

https://www.cbuch.de/geistliche-medizin-gegen-das-coronavirus.html (auch als PDF lesbar)

Es ist in Ordnung, das Corona-Virus zu fürchten (Paul Tripp)

Es ist in Ordnung, das Corona-Virus zu fürchten

Wir finden uns selbst in einer Zeit eines beispiellosen Wirbels wieder. Wir sind mit einer erdumfassenden Pandemie konfrontiert und sollten uns einen Moment nehmen, um anhand der Bibel darüber nachzudenken, wie unsere Reaktion auf die COVID-19 (die durch das Corona-Virus verursachte Erkrankung) aussehen kann.

Ich habe nur einen Gedanken, den ich in der heutigen Andacht wiederholen möchte: Habe Angst, aber ergebe dich nicht der Angst.

Diese Aussage mag in sich widersprüchlich erscheinen, aber lass sie mich erklären. Weiterlesen „Es ist in Ordnung, das Corona-Virus zu fürchten (Paul Tripp)“

Was ist deine Hoffnung? – Predige dir selbst das Evangelium (Paul D. Tripp)

Der folgende Clip dreht sich um die Frage, woraus man im Leben Hoffnung schöpft. Schöpft man Hoffnung, weil die Dinge gut laufen? Was, wenn die Dinge nicht gut laufen? Welchen Grund hat man noch zum Aufstehen jeden Morgen?

Der Text zum Predigtausschnitt hier als .PDF

https://lannopez.files.wordpress.com/2016/07/pdt-predige-dir-selbsst-das-evangelium.pdf

 

Buch: Wenn Liebe hält, was sie verspricht (Robertson McQuilkin)

wenn-liebe-haelt-was-sie-verspricht

Wenn Liebe hält, was sie verspricht – Die Geschichte einer großen Liebe – und einer Krankheit, die alles zu zerstören droht

Robertson McQuilkin, schreibt in dem kleinen Büchlein mit dem Titel „Wenn Liebe hält, was sie verspricht“, das im Original unter dem Titel „A Promise kept“ 1998 erschien, über die Alzheimererkrankung seiner inzwischen verstorbenen Frau Muriel und wie er damit umging und was ihn dazu bewegte so zu handeln, wie er handelte. McQuilkin war Leiter der Internationalen Universität Columbia und unterrichtete dort unter anderem Ethik und Hermeneutik. Zuvor war er über Jahre mit seiner Frau als Missionare in Japan tätig. Mit zunehmendem Fortschritt der Krankheit seiner Frau, stellte sich die Frage, Weiterlesen „Buch: Wenn Liebe hält, was sie verspricht (Robertson McQuilkin)“