Gesehen: Mark Dever über den 1. Korinther-Brief

mark-dever

Im Rahmen des Martin Bucer Seminar hielt Mark Dever am 29.06.2013 in München verschiedene Vorträge über den Korinther-Brief. Diese waren alle in englischer Sprache gehalten. Am 30.06.2013 hielt er nochmals 3 Vorträge, die ins Deutsche übersetzt wurden. Ich hatte die Gelegenheit, die Vorträge am 29.06. zu besuchen. Via des Youtube-Kanal von Evangelium 21 wurden die Vorträge nun zugänglich gemacht.

Links zu den Vorträgen:

29.06.2013

30.06.2013

Buch: „Wie lesen wir die Bibel?“ (Jakob van Bruggen)

wie-lesen-wor-die-bibel

Im Buch „Wie lesen wir die Bibel?“ richtet sich Jakob van Bruggen besonders an Theologiestudenten, aber nicht nur an diese, sondern auch an einen weiteren Leserkreis, da das Buch durchaus allgemeinverständlich geschrieben ist. Zu Anfang legt er dar, dass die Bibel in einem gewissen Sinn kein Buch wie jedes andere ist und stellt dabei ihre innere Einheit in den Vordergrund, die unser Lesen maßgeblich beeinflusst. Er befasst sich weiter mit verschiedenen Strömungen, u.a. solchen, Weiterlesen „Buch: „Wie lesen wir die Bibel?“ (Jakob van Bruggen)“