Drei Schritte, aufzuhören, sein Leben zu verschwenden (John Piper)

Die Überschrift klingt dramatisch. John Piper zeigt hier an Sprüche 3, 5-6 auf, welche zentrale Rolle die Gemeinschaft mit Gott im Leben eines Christen einnehmen sollte und dass Gott uns durch sie davor bewahren wird, unser Leben (entsprechend Matthäus 7) in den Sand zu setzen.

Der Beitrag wurde ursprünglich auf desiringgod.org unter folgendem Link veröffentlicht:

http://www.desiringgod.org/interviews/three-steps-to-stop-wasting-your-life

Eine deutsche Übersetzung findet sich in PDF-Form hier:

https://lannopez.files.wordpress.com/2016/11/drei-schritte.pdf

Was meint „habt nicht lieb Welt“ und was meint es nicht?

Paul Washer redet hier in diesem kurzen Ausschnitt über die Bedeutung der Bibelstelle, die in 1. Johannes 2, 15-17 steht:

Habt nicht lieb die Welt, noch was in der Welt ist! Wenn jemand die Welt lieb hat, so ist die Liebe zum Vater nicht in ihm. Denn alles, was in der Welt ist, die Fleischeslust, die Augenlust und das hoffärtige Leben, kommt nicht vom Vater her, sondern von der Welt, und die Welt vergeht mit ihrer Lust; wer aber den Willen Gottes tut, der bleibt in Ewigkeit.

Eine Abschrift des Textes zum Video gibt es auch als .PDF:

https://lannopez.files.wordpress.com/2016/01/pw-was-meint-es-die-welt-zu-lieben.pdf

https://lannopez.files.wordpress.com/2016/01/pw-was-meint-es-die-welt-zu-lieben.pdf

Warum ist Entscheidungen treffen so schwer? (Tim Challies)

Warum kann es für Christen so schwer sein, Entscheidungen zu fällen? Tim Challies geht dieser Frage nach:

Auf seinem Blog verfasste er diesen Artikel: http://www.challies.com/christian-living/why-making-decisions-is-so-hard

Dieser wird in deutscher Sprache weiter unten wiedergegeben

Entscheidungen zu fällen ist eine der schwierigsten Sachen, die wir tun. Wenn es schon SO schwer ist, sich zwischen verschiedenen Schokoriegeln zu entscheiden, wie viel mehr quält es uns, wenn wir uns für diese oder jene Gemeinde entscheiden müssen oder wenn die Entscheidung ansteht: Schicke ich mein Kind auf diese oder jene Schule? Welchen Beruf soll ich wählen? Für welche Person soll ich mich entscheiden? Wir beten, wir schwitzen, wir weinen, wir lesen, wir knobeln, wir drehen uns.
Weshalb diese Furcht? Weshalb diese Qual? Weshalb diese schlaflosen Nächte?

Weiterlesen „Warum ist Entscheidungen treffen so schwer? (Tim Challies)“