Buch: The Secret Thoughts of an Unlikely Convert

The Secret Thoughts of an Unlikely Convert

secret-thoughts

Ich tu mich tatsächlich etwas schwer, eine Darstellung dieses kleinen Büchleins zu verfassen, daher übersetze ich den englischen Text, mit dem dieses lesenswerte Buch beworben wird.

Rosaria lebte – nach den Maßstäben vieler Menschen, ein sehr gutes Leben. Sie war festangestellt an einer großen Universität und zwar für ein Fachgebiet, um das sie sich sehr sorgte. Zusammen mit ihrer Lebenspartnerin besaß sie zwei Wohnungen, in denen sie für Studenten und Aktivisten Gastgeber waren, die danach trachteten, einen Unterschied in der Welt zu machen. Dort kümmerte sich ihre Lebenspartnerin um verstoßene und missbrauchte Hunde. In ihrer Kommune war Rosaria in ehrenamtliche Arbeit involviert. An der Universität Weiterlesen „Buch: The Secret Thoughts of an Unlikely Convert“

Buch: Wenn Liebe hält, was sie verspricht (Robertson McQuilkin)

wenn-liebe-haelt-was-sie-verspricht

Wenn Liebe hält, was sie verspricht – Die Geschichte einer großen Liebe – und einer Krankheit, die alles zu zerstören droht

Robertson McQuilkin, schreibt in dem kleinen Büchlein mit dem Titel „Wenn Liebe hält, was sie verspricht“, das im Original unter dem Titel „A Promise kept“ 1998 erschien, über die Alzheimererkrankung seiner inzwischen verstorbenen Frau Muriel und wie er damit umging und was ihn dazu bewegte so zu handeln, wie er handelte. McQuilkin war Leiter der Internationalen Universität Columbia und unterrichtete dort unter anderem Ethik und Hermeneutik. Zuvor war er über Jahre mit seiner Frau als Missionare in Japan tätig. Mit zunehmendem Fortschritt der Krankheit seiner Frau, stellte sich die Frage, Weiterlesen „Buch: Wenn Liebe hält, was sie verspricht (Robertson McQuilkin)“

Buch: Heiligung – Zerrbild oder Wirklichkeit (Henry Allan Ironside)

 

heiligung

Das folgende Buch ist höchstens noch antiquarisch erhältlich und wurde in deutscher Sprache im Jahr 1989 veröffentlicht. Das Buch selber erschien im Englischen schon viele Jahre zuvor. Teile des Buches sind autobiographisch gehalten und beschäftigen sich mit den Erlebnissen und Erfahrungen, die Ironside im Zusammenhang mit der Heiligungsbewegung machte, die Ende des 19. und Anfang des 20. Jahrhundert auch recht prominent im Zusammenhang mit der Heilsarmee stand. Die Heiligungsbewegung, die auch eine wichtige Rolle bei der Entstehung der Pfingstbewegung spielte, stand damals für eine Lehre ein, die man „die völlige Hingabe“, „den zweiten Segen“ oder „die Vollkommenheitslehre“ nennen kann. Diese Lehre besagt, Weiterlesen „Buch: Heiligung – Zerrbild oder Wirklichkeit (Henry Allan Ironside)“

Timotheus #12 – Gute Werke

timotheus12

Vor nicht allzu langer Zeit flatterte wieder einmal eine neue Ausgabe des Timotheus-Magazins in meinen Briefkasten, was mich freute. Nachdem es in der letzten Ausgabe nicht so sehr um Glaubenslehre als solche, sondern um Glaubensvorbilder ging, geht es in der neuen Ausgabe wieder mehr um Glaubenslehre, aber besonders um die praktischen Folgen von Glaubenslehre, nämlich Weiterlesen „Timotheus #12 – Gute Werke“

Timotheus #11 Vorbilder

timotheus11

Obschon wir in manchen Timotheus-Ausgaben schon vereinzelt Kurz-Biographien entdecken konnten, gibt es in der nunmehr 11. Ausgabe des Timotheus-Magazins eine ganze Reihe von Kurzbiographien unter dem Thema „Vorbilder“. Grundlegend für das Heft ist der einführende Artikel „Vorbilder des Glaubens“, wo auch dargelegt wird, warum es sinnvoll ist, sich mit Vorbildern zu beschäftigen. Daraufhin folgen die Biographien von 5 Personen, die Weiterlesen „Timotheus #11 Vorbilder“

Timotheus #10 Das Gesetz

timotheus10

Nachträglich möchte ich hier noch die (Winter-)Ausgabe 10 des Timotheus-Magazins vorstellen. In der zehnten Ausgabe wird, wie in den neun Ausgaben zuvor, wieder ein Thema durchgearbeitet und von verschiedenen Seiten beleuchtet und dargestellt. Diesmal handelt es sich um das Thema „Das Gesetz“. Im christlichen Glauben hängen viele Thematiken sehr eng zusammen. Wenn wir das Kreuz richtig verstehen wollen, müssen wir  Weiterlesen „Timotheus #10 Das Gesetz“

Gesehen: R.C. Sproul’s Crucial Questions eBooks Now Free Forever

Crucial Questions

Für unsere englischsprachigen Leser gibt’s hier ein Schmankerl (wie die Bayern so schön sagen würden), nämlich kostenlose E-Books von R.C. Sproul, in denen er wichtigen und grundlegenden Fragen nachgeht.

http://www.ligonier.org/blog/rc-sprouls-crucial-questions-ebooks-now-free/

Für deutsche Kindle-User auch hier:Kindle

Buch: Ach Herr, wie lange noch? (Donald A. Carson)

wie-lange-noco

Das Buch „Ach, Herr, wie lange noch?“ von Donald A. Carson trägt den Untertitel: „Gedanken über das Leiden und andere Nöte“. Das Buch versteht sich weniger als ein Seelsorgewerk für akute Begegnungen mit Leid, ist aber für Christen geschrieben, damit sie auf Leid, das auch in ihrem Leben und in dem ihrer Lieben eines Tages kommen wird, besser vorbereitet sind. Carson versucht dabei nicht einmal so sehr, Weiterlesen „Buch: Ach Herr, wie lange noch? (Donald A. Carson)“

Buch: Sorgen und Angst besiegen (John MacArthur)

sorgen-und-angst

Auch Christen neigen zur Sorgen und Angst. Ich kenne es aus meinem Leben, ich kenne es aber auch aus dem Leben anderer, dass sie Angst und Sorgen haben.

„Wie soll das noch alles werden?  Was wird aus uns? Wie wird sich das alles noch entwickeln? Was, wenn mir etwas zustößt? Was, wenn ich meinen Job verliere?“

Angst erfüllt im Allgemeinen ja eine bestimmte Funktion, Weiterlesen „Buch: Sorgen und Angst besiegen (John MacArthur)“

Buch: Keine Angst vor Theologie (Jay Adams)

theologie

Ein doch recht ungewöhnliches Buch ist das Buch „Keine Angst vor Theologie“ von Jay Adams, das den Untertitel trägt: „Eine unterhaltsam-systematische Einführung in wichtige Glaubensfragen“. Es handelt sich dabei um ein sehr kurzweiliges Buch, ohne Weiterlesen „Buch: Keine Angst vor Theologie (Jay Adams)“

Buch: Christsein auch zu Hause (Jay Adams)

christsein-auch-zu-hause

Christsein auch zu Hause – Familienleben biblisch gestalten.

Jay Adams verfasste das Buch mit dem deutschen Titel „Christsein auch zu Hause“. Der Titel deutet es lediglich an, dass es im Buch primär um das Thema Ehe geht. Es handelt sich nicht um ein dickes Buch, sondern um ein recht schlankes, aber auf jeden Fall an der Praxis orientiertes Buch. Der Autor setzt dabei voraus, dass jedes Ehepaar sich scheinbar mit unterschiedlichen und individuellen Problemen auseinandersetzen, Weiterlesen „Buch: Christsein auch zu Hause (Jay Adams)“

Gesehen: Bucherscheinung „Keine Angst vor Theologie“ von Jay Adams

Demnächst werde ich ein anderes Buch von Jay Adams vorstellen, aber hier möchte ich auf eine im Februar erscheinende Veröffentlichung verweisen. Der Betanien-Verlag hat einen Auszug aus dem Buch bereit gestellt zum Thema „Mythen über Gottes Führung“. Lesens und bedenkenswert:

http://www.cbuch.de/shopnews.php/news_id/349 (Mythen über Gottes Führung)

Hier geht’s zum Buch:

http://www.cbuch.de/product_info.php?products_id=4095 (Keine Angst vor Theologie)

keine-angst-vor-theologie